Fandom


Ölmultis
Day oct 24 screen4
Heist Info
Auftraggeber Der Elefant
Auftragstage 2
Pro Version Exklusiv
Loud / Stealth ✔ / ✔
Schleich-Bonus 15%
Fluchtmöglichkeiten Keine
Beute Kokain
Geld
Waffen
Erfahrung (Tag 1) 14,000
Erfahrung (Tag 2) 20,000
Errungenschaft(en) Boston Saints Doctor Fantastic Dr. Erbärmlich House Keeping Verändere die Welt... Was ich getan habe, war falsch
"Gentlemen, Öl ist das Blut unserer Welt. Ohne es werden wir sterben. Es wird Zeit sicherzustellen das es nicht aufhört zu fließen."
—Der Elefant beim Vorstellen des Raubüberfalls.

Ölmultis ist ein zwei-Tage Raubüberfall in PAYDAY 2.

In Auftrag gegeben von Der Elefant, als exklusiver Pro Job, was bedeutet das bei einem Fehlschlag an einem der zwei Tage der Auftrag beendet wird. Die Crew muss einen Fusionsreaktor Prototypen klauen, damit der Elefant für eine bevorstehende Wahl Unterstützung von Ölkonzernen erhält.

Tag 1Bearbeiten

VorteileBearbeiten

Vorteil-Leichensäcke
Leichensäcke
Vorlage:PRO
Hard: $17.500
Very Hard: $21.000
Overkill: $28.000
Death Wish: $42.000
Benötigt die Saubermann Fähigkeit zum freischalten
Vorteil-Granatenkoffer
Granatenkoffer
Vorlage:PRO
Hard: $7.500
Very Hard: $9.000
Overkill: $12.000
Death Wish: $18.000
Benötigt den Gage Weapon Pack #01 DLC zum freischalten
Ölmultis-BikerGang
Insider Info


Vorteil-RisikoLevel
Risiko Level I, II, III


Vorteil-GagePackete
Gage Kurier Pakete



ZieleBearbeiten

  1. Findet den Safe.
  2. Brecht den Safe auf und findet die Dokumente.
  3. Entkommt.

Optionale ZieleBearbeiten

  1. Findet zusätzliche Informationen.
  2. Findet zusätzliche Beute.

Die Gruppe started außerhalb des Hauptquartiers der Overkill MCs, welche eine Gruppe von Bikern sind, die Zugang zu Informationen über den Standort der Villa des Wissenschaftlers haben. Die Gruppe muss das Gelände betreten und die Biker ausschalten. Die Gruppe kann versuchen sich dem Gebäude leise zu nähern oder es stürmen.

Walkthrough Bearbeiten

Während dem ersten Tag des Raubüberfalls gibt es immer 12 Biker. Von diesen, sind immer 3 patrouillierende Wachen, während die anderen 9 Wachen den ganzen Tag über am selben Ort stehen(nicht auf Todeswunsch getestet). Die Biker besitzen 3 verschiedene optionale Vorteile für Tag 2. Diese sind auf drei Tischen in dem Haus verteilt: das Nebenzimmer, welches mit den Treppen im Erdgeschoss mit der Garage verbunden ist. Der Treppenabsatz des ersten Stockwerks ist direkt neben einem Tisch und der letzte Vorteil ist auf dem Balkon. Sobald die Biker alamiert sind, werden die Biker, welche in der Nähe einer der Tische stationiert sind die Informationen verbrennen. Wenn die Animation für das anzünden beginnt hat man ungefähr eine Sekunde Zeit den Biker auszuschalten und somit die Vernichtung der Informationen zu verhindern. Bei einem Stealth-Angriff ist es möglich alle Biker auszuschalten und alle Informationen zu sammeln ohne dabei welche zu verlieren. Wenn der Tag gerushed werden soll, kann das Team jedem Spieler ein Zielgebiet zuweisen um alle Biker auszuschalten und die Informationen zu finden.

Der sehr oft übersehene Punkt am ersten Tag ist die große Menge an versteckter Beute im Haus. Dort befindet sich meistens der Großteil der Auszahlung der Mission. Rechts neben der Garage ist eine Tür, welche aufgebrochen oder aufgeschossen werden kann. In dem Raum befindet sich eine große Anzahl an ATMs(Geldautomaten). Wenn eine hohe Auszahlung angestrebt wird, sollte ein Teammitglied eine OVE 9000-Kreissäge mitbringen. ATMs können auch mit ECM-Störsender geöffnet werden, wenngleich dies weniger effektiv ist.

Zusätzlich, können im Vorderzimmer des Hauses Waffenbehälter zu finden sein und möglicherweise auch Kokain, während im Obergeschoss mehr Waffenbehälter und Geld sein können. Die Lagerschuppen, welche verteilt am Rand des Grundstücks stehen, können weitere Waffenbehälter enthalten die für zusätzliches Geld eingesammelt und zu dem Fluchttransporter oder Boot gebracht werden können. Wenn die Polizei alamiert wurde, dann ist es das beste die Taschen so schnell wie möglich zu dem Transporter zu bringen bevor sie ankommen. Ansonsten muss die Beute zum Fluchtpunkt gebracht werden während die Gruppe unter beschuss steht. Zusätzliche Waffenbehälter können auch in dem Raum mit den ATMs und auf dem Balkon sein.

VariationenBearbeiten

  • Seit Update #42, findet Tag 1 entweder am Tag oder in der Nacht statt.
  • In dem Gebiet um das Haus herum können Minen vorhanden sein, welche wenn man sich ihnen nähert einen kurzen "Erkennungseffekt"(ähnlich wie wenn NPCs oder Kameras den Spieler in Stealth sehen) bevor sie explodieren.
  • Der Zaun welche das Grundstück umgiebt kann unter Strom stehen, was dazu führt das der Spieler bei Kontakt getased wird. Um zu überprüfen ob dies der Fall ist, ohne die Biker zu alamieren, kann der Spieler sich mit einer lautlosen Waffe rückwärts dem Zaun nähern.
  • Die Türen können mit versteckten Blendgranaten versehen sein, was unmöglich vorauszusehen ist bis die Tür offen ist.
  • Es können zufällig Waffenbehälter um das Haus verteilt sein(dies sind die selben wie bei dem ersten Tag von Brandstifter).
  • Es kann sein das ein Drogendeal mit der Cobra Street Gang im vorderen Teil des Hauses vonstatten geht. Wenn dem so ist dann sind 4 Taschen Kokain im unterem Teil des Hauses und eine Tasche Geld oben.
  • Neben dem Radio auf dem Balkon könnte eine Arzttasche liegen.
  • Es gibt sieben verschiedene Stücke an Informationen(drei davon werden an Tag 1 zufällig ausgewählt).
  1. Blaupausen - Eine Karte von Tag 2, welche vier Eingänge zeigt.
  2. Intel(Wache) - Ein Bild von zwei eingekreisten Wachen.
  3. Intel(Codes) - Der Code für die Fensterläden des Hauses. Diese kann man an und aus schalten.
  4. Intel(Wissenschaftler) - Ein Bild von dem Wissenschaftler Mr. Rossy in seinem Labor.
  5. Intel(Motorprototyp) - Ein geheimes Stück Papier, welches darauf hindeutet welches Gas und Elektroden der Reaktor benutzt.
  6. Flugzeugschlüssel - Erlaubt der Crew mit dem kleinen Flugzeug zu entkommen, sobald der richtige Motor gefunden und überprüft wurde; schneller als wie wenn man auf die Rückkehr des Helikopters wartet.
  7. GenSec-Schlüsselkarte - Entsperrt einmalig einen der drei möglichen Serverräumen

TippsBearbeiten

Merke: Die Polzei wird nur bei Schussgeräuschen mit Waffen ohne Schalldämper alamiert, z.B. Schüsse von Gegner, laute Kreissäge oder Minen.
  • Das Zerschießen einer Kamera führt dazu, dass der Biker der die Kameras beobachtet sofort Alarm auslöst, solange Biker im entsprechenden Raum im ersten Stock am Leben sind. Es gibt nomalerweise einen anderen Weg ums Haus wenn ein Weg zu viele Kameras hat. Wenn der Typ an der Kamera alamiert ist wird er die Minen ums Haus auslösen, was die Nachbarn dazu bringt die Polizei zu rufen (umgeht jeden platzierten ECM-Störsender).
  • Ein einfacher Weg diesen Tag im stealth zu machen ist die Deagle mit mindestens 3 Modifikationen zu benutzen:
    • Standardschalldämpfer oder Monolith
    • Größeres Magazin
    • Starte von der Garage aus und arbeite dich das Gebäude nach oben und räume dabei jedes Stockwerk schnell und vorsichtig. Versuche keine Fenster zu brechen, denn dadurch werden die Biker alamiert und werden versuchen die Informationen zu verbrennen.
    • Wenn du auf Todesmut spielst, dann ist es von Vorteil wenn Revolverheld auf Ass benutzt wird, während die Deagle ausgerüstet ist. Wenn du die Fähigkeit nicht bekommen kannst, dann benutze eine lautlose automatische Waffe, wie die STRYK-18-c, Schwedisch-K, Kobus-90, SpecOps oder eine andere Maschinenpistole die dir zur Verfügung steht.
  • Die Biker werden versuchen die Polizei zu rufen wenn sie durch verdächtige Aktivitäten alamiert werden sollten (so wie Bohrer, Leichen, zerbrochene Fenster, Tötungen ohne Shinobi Ass/Versteckte Klinge Ass etc.).

Tag 2Bearbeiten

Wird noch bearbeitet.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.