Fandom


Jiro

[[{{{image}}}|128px|center]]

Jiro's Character Symbol.

[[File:{{{image fbi}}}|280px|center]]

Jiro's Bild in den FBI-Daten.

[[File:{{{image sketch}}}|150px|center]]

Jiro's Zeichnungen in den FBI-Daten.

Karriere Informationen
Rolle {{{Rolle}}}
Biographische Informationen
Auch bekannt als {{{name}}}
Nationalität Japanisch
Alter 52
Beschreibung
Sonstiges
Geschauspielert von {{{Geschauspielert von}}}
Gesprochen von {{{Gesprochen von}}}
Zitate Quotation page

Jiro ist ein neues Mitglied der PAYDAY Gang und somit nur in PAYDAY 2 spielbar, wenn man das DLC Yakuza Character Pack besitzt. Jiro ist ein japanisches Mitglied der Yakuza und PAYDAY-Crew. Er ist der zwölfte spielbare und der vierte kaufbare Charakter in PAYDAY 2. Wie die anderen drei kaufbaren Charaktere wurde Jiro in seinem eigenen Character Pack veröffentlicht.

JiroBearbeiten

Jiro ist der Sohn einer japanischen Schneiderin und eines U.S. Navy Lieutenants, der in den 1960ern in Sasebo geboren wurde. Sein Leben wurde schwer, als die Flotte seines Vaters aus den japanischen Gewässern verlegt wurde und auch seine Mutter ihn verließ. Nachdem er allein gelassen wurde, schloss er sich den Bōsōzoku an, die ab diesem Zeitpunkt seine „wahre Familie“ darstellten.

Nach Jahren der Kriminalität und Gewalt schnappte Jiro das Interesse des Yakuza Clans auf die Stadt Osaka unter ihre Kontrolle zu bringen und wurde dadurch angeblich eines ihrer hervorragendsten Mitglieder, das die Anweisungen des Oyabun immer gewissenhaft ausführte.

Auch wenn er den Yakuza treu war, hatte er eine kurze, aber geheime Affaire mit der Tochter des Oyabuns, die ihn einem Sohn gebar, den sie Kento nannten. Trotz Jiros Anstrengungen ihre Beziehung geheim zu halten fand sein Clan es heraus und überfiel ihn in seinem Haus mit seiner Geliebten, die sie töteten, um danach seinen Sohn zu entführen. Betrogen und zum sterben zurückgelassen wurde Jiro festgenommen und für 20 Jahre in einem Gefängnis eingesperrt.

Nachdem er seine Strafe abgesessen hatte, forderte Jiro die Ehre seiner Frau zurück und versuchte seinen verlorenen Sohn wiederzufinden. Nachdem er seine früheren Brüder, einer nach dem anderen, getötet hatte fand er nun endlich seinen Weg und die Person die ihm dabei helfen könnte ihn zu gehen: Bain

TriviaBearbeiten

  • Jiro ist der erste japanische, spielbare Charakter in PAYDAY 2.
  • Jiro war 13 Jahre alt, als die Flotte seines Vaters verlegt wurde, was in den 1970ern auch in der Realität passierte.
  • Er ist der älteste, spielbare Charakter in PAYDAY 2.
  • Er ist der vierte spielbare Charakter in PAYDAY 2, der keine Krawatte trägt.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.